Förderprojekte

Wir fördern:


Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL)

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Gesundheit, insbesondere auf den Gebieten der Ökologie und des Landbaus. Über viele Jahre hat sie zahlreiche Projekte und Initiativen finanziell unterstützt. Seit Beginn des neuen Jahrtausends ist die Stiftung vorwiegend operativ tätig und setzt eigene Projekte um.

Weitere Informationen:

www.soel.de


Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg

Das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg setzt sich ein für eine nachhaltigere Landwirtschaft in Brandenburg, für artgerechte Tierhaltung und Umweltschutz in der Landwirtschaft und gesunde Ernährung ohne Antibiotika.

Weitere Informationen:

www.agrarwen.de/


Wir haben es satt!

Die “Wir haben es satt!”-Demo in Berlin setzt sich für eine bäuerliche, ökologischere und sozial gerechte Landwirtschaft ein. Um genug Menschen auf die Straße bringen zu können haben wir zur Finanzierung des Materialversands gespendet.

Weitere Informationen:

https://www.wir-haben-es-satt.de


AG für biodynamischen Landbau e.V.

Die Freie Ausbildung für biologisch-dynamischen Landbau in Ostdeutschland bietet auf ostdeutschen Demeter Höfen eine 4-jährige Berufsausbildung an. Der wesentliche Teil der Ausbildung findet während der Arbeit auf dem Lehrbetrieb statt. Hier werden landwirtschaftliche und gärtnerische Fertigkeiten vermittelt. Begleitet wird die Ausbildung von regelmäßigen Seminaren.

Weitere Informationen:

www.freie-ausbildung-im-osten.de/


Initiative Domäne Oberfeld e.V.

Das vorrangige Ziel der Initiative Domäne Oberfeld e.V. (IDO) ist die Förderung und Zusammenarbeit aller Akteure der Hofgemeinschaft. Insbesondere unterstützt sie den “Lernort Bauernhof ” auf dem Hofgut.

Weitere Informationen:

www.initiative-oberfeld.de/


Animal Equality Germany e.V.

Animal Equality ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, Grausamkeit in der Massentierhaltung zu beenden.

Weitere Informationen:

www.animalequality.de/


Greenpeace

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit direkten gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur und Gerechtigkeit für alle Lebewesen kämpft.

Weitere Informationen:

www.greenpeace.de/


BUND

Der BUND engagiert sich für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers. Er ist einer der großen Umweltverbände in Deutsch­land.

Weitere Informationen:

www.bund.net


NABU

Der NABU ist einer der ältestens Naturschutzvereine Deutschlands. Er wurde 1899 von Lina Hähnle als Bund für Vorgelschutz (BfV) gegründet und hat heute mehr als 620.000 Mitglieder und Förderer. Seit 1971 bestimmt der NABU jährlich den “Vogel des Jahres”.

Weitere Informationen:

www.nabu.de/


Vegetarierbund Deutschland – ProVeg

Mit wirkungsvollen Kampagnen unterstützt ProVeg Verbraucher bei der Umsetzung einer genussvollen und gesunden Ernährung. Zudem arbeitet ProVeg mit den wichtigsten Akteuren und einflussreichsten Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen, um den Wandel hin zu einer nachhaltigen Lebensweise zu beschleunigen.

Weitere Informationen:

https://proveg.com/de/


Albert Schweitzer Stiftung

Ehrfurcht vor allem Leben lehrte und praktizierte Albert Schweitzer. Seiner Maxime ist die Stiftung verpflichtet. Sie wird insbesondere Recht und Gerechtigkeit für unsere Mitgeschöpfe, als Teil unserer Mitwelt fordern und fördern.

Zwecke der Stiftung sind die Förderung des Tierschutzes, der Tierrechte sowie der Bildung und Erziehung der Allgemeinheit auf sittlichem Gebiet. Dabei ist es Ziel der Stiftung, rechtliche Ungleichheit und tatsächliche Benachteiligung zu verringern, denen Mitgeschöpfe und Mitmenschen ausgesetzt sind.

Weitere Informationen:

https://albert-schweitzer-stiftung.de


PETA Deutschland e.V.

PETA Deutschland e.V. wurde Ende 1993 gegründet und ist eine Partnerorganisation von PETA USA, der mit über sechseinhalb Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation. Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Weitere Informationen:

www.peta.de


Wir können ausschließlich in Deutschland und ausschließlich an gemeinnützige Vereine, gemeinnützige Stiftungen oder sonstige gemeinnützige Institutionen oder staatliche Stellen z.B. Gemeinden im Sinne des Stiftungszweckes spenden. Im Fall von Schulprojekten kann oft aber eine zuständige Kontaktperson bei der Gemeinde/Stadt die nötige gemeinnützige Spendenbestätigung für uns erstellen.